Natur & Hofmanufaktur

9. Januar 2017

Gemeinsam Seifen sieden

By

Auswahl an Seifen

Am 28.01.2017 heisst es wieder auf dem AmbrossGut – wir sieden unsere eigene Seife.

Noch ist Winter die Natur ruht und die Arbeit im Garten auch, so ist der richtige Zeitpunkt für unseren nächsten Seifen-Workshop. Am Sonnabend, 28.01.2017, startet um 13.00 Uhr in der Küche des Fördervereins im AmbrossGut  (Kirchstraße 34, 09429  Wolkenstein OT Schönbrunn) der nächste lehrreiche und sicher auch wieder unterhaltsame Kurs. Nach einem ca. halbstündigen Vortrag über die Historie des Siedens und Vermittlung von Grundwissen und einer Einweisung,  wollen wir gemeinsam zwei Naturseifen mit Zutaten aus dem Kräutergarten und vielen natürlichen Pflanzenölen und Düften und Farben entstehen lassen.

Für Kaffee, Tee und Gebäck ist wieder gesorgt und wenn uns Klaus (der Feind der Seifensieder) keinen Strich durch die Rechnung macht, können  die Teilnehmer wieder  schöne Seifenstücke nach Hause mitnehmen.

Bitte denkt daran, beim Seifensieden arbeiten wir auch mit Ätznatron, also bitte evtl. eine Schürze mitbringen bzw. nicht die neueste Kleidung tragen! Gern könnt Ihr auch eigene Seifenformen (geeignet sind zum Beispiel kleine Joghurtbecher oder Salatbecher aus Plastik) mitbringen.

Also wer Lust hat meldet sich bitte direkt über das AmbrossGut (Tel. 037369 87681, oder h.sikorski@ambrossgut.com ) verbindlich an.

Pro Teilnehmer entsteht eine Kursgebühr von 25,- €. Ende der Veranstaltung wird circa 16 Uhr sein.

Ich freue mich auf Euer Erscheinen also ran an die Siedetöpfe!

Freundliche Grüße Heike

%d Bloggern gefällt das: