Natur & Hofmanufaktur

22. Januar 2015

eine unserer „Kräuterquellen“

By

Rühlemann´s Kräuter und Pflanzen
wir werden immer häufiger gefragt aus welcher Quelle wir unsere Kräuter und Pflanzen beziehen. Natürlich ziehen wir viele Pflanzen selbst doch wenn wir neue Pflanzen benötigen dann ist bei uns das Geschäft von „Rühlemann´s Kräuter und Duftpflanzen“ die erste Wahl.
Wir hatten von Bekannten einen Katalog dieser Firma bekommen und waren von der Vielfältigkeit des Angebotes begeistert. Es sind auch viele Pflanzen im Angebot die man bei uns in der Gegend in den verschiedenen Gärtnereien nicht bekommt. Darunter sind Pflanzen über die man gelesen hat und die man selbst gern einmal aufgezogen hätte. Bei uns ist es zum Beispiel der Bertram.
Da wir viel in den Büchern der Hildegard von Bingen stöbern ist uns der Bertram immer wieder begegnet. Unsere Neugier ist gewachsen und wir waren auf der Suche nach einer Pflanze. Bei Rühlemann´s wurden wir fündig. Wir haben gleich noch gelernt, dass es deutschen Bertram und römischen Bertram gibt. Die erste Bestellung wurde aufgegeben.
Der erste Einkauf hatte natürlich noch keinen großen Umfang, denn wir wollten erst mal sehen wie die Qualität der gelieferten Pflanzen ist. Womit wir nicht gerechnet hatten war die relativ lange Lieferzeit. Da wir in der Zwischenzeit nervös geworden sind, haben wir bei Rühlemann´s angerufen. Eine nette Dame am Telefon erklärte uns das nach dem Wetter und den Eingang der Bestellungen ausgeliefert wird. Nun – wir warteten einfach weiter. Nachdem wir nun endlich unsere erste Lieferung erhalten haben, konnten wir uns von der hohen Qualität der Pflanzen und der Verpackung überzeugen. Die Pflanzen sind in einem eins 1A Zustand gewesen.
2014 besuchten wir zum ersten Mal persönlich diese Gärtnerei. Wir waren auf der Rückreise von Holland und kamen über den Norden in unserer Heimat zurück. Dabei hatten wir schon fest einen Besuch bei Rühlemann´s eingeplant. Unsere positiven Erwartungen wurden voll und ganz bestätigt. Wir trafen auf viele Menschen und ein großes, qualitativ sehr gutes Angebot und nette gut, gelaunte Verkäuferinnen.
Die Auswahl viel entsprechend schwer. Wir mussten in unserem Wohnmobil umräumen damit die vielen Pflanzen einen sicheren Platz hatten. Dann ging die Fahrt zurück ins Erzgebirge. Unsere Bedenken, dass die Pflanzen aus dem Norden unser etwas raues Klima nicht vertragen, haben sich nicht bestätigt.
So können wir berichten, dass der deutsche Bertram und der römische Bertram auch im Erzgebirge wächst. 🙂
Der neue Katalog 2015 kann auf der Seite von Rühlemann´s abgerufen werden. Es macht echt Spaß darin zu blättern und sich virtuell das Gartenjahr 2015 vorzustellen.
Hier noch der Link zur Homepage Rühlemann´s Kräuter und Duftpflanzen.

Posted in: Anregungen Ideen
%d Bloggern gefällt das: